Addendum zur Leitlinie Chronische Hepatitis C

Durch die Zulassung der direkt antiviral wirksamem Medikamente gegen verschiedene Proteine des Hepatitis C Virus (HCV) wurde die Möglichkeit einer hocheffektiven, nebenwirkungsarmen Interferon-freien Kombinationstherapie mit relativ kurzer Therapiedauer für praktisch alle Patienten mit einer chronischen Hepatitis-C-Virus-(HCV)-Infektion eröffnet.

Vor diesem Hintergrund kann eine Interferon-basierte Therapie nicht mehr als Standardtherapie empfohlen werden. Die folgenden Empfehlungen gelten für erwachsene Patienten mit chronischer Hepatitis C.

Das Addendum der S3-Leitlinie zur Therapie der chronischen Hepatitis C in der Version 02/2015 sowie einen Aufklärungsbogen für Patienten finden Sie hier:

Zurück