Aktualisierte Ultraschall-Vereinbarung

Dr. Hans Worlicek für die Fachgruppe Sonographie

Die aktualisierte Ultraschall-Vereinbarung ist am 01.10.2016 in Kraft getreten. Sie wird am 01.01.2017 für die Ärzteschaft wirksam, d.h. die Änderungen müssen dann von den Länder-KVen umgesetzt werden. Mit ihnen wurde im Vorfeld der Aktualisierung Einigkeit herbeigeführt. Einzelheiten finden Sie auf den Internetseiten der KBV. Eine Erläuterung folgt demnächst in den bng-Infos in der ZfG.

Zurück