Hygiene-Empfehlungen und Checklisten

Die Empfehlung der KRINKO „Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten“ definiert in der Anlage 1 den Begriff „geeignete validierte Verfahren“. Die Leitlinie zur „Validierung der manuellen Reinigung und manuellen chemischen Desinfektion“ konkretisiert darüber hinaus Einzelschritte und Aspekte.

Der bng nimmt seit 2013 zu Fragen der Aufbereitung und Hygiene Stellung und benennt in Positionspapieren Punkte, die für eine sachgerechte, praxisnahe und praxistaugliche Umsetzung von Verordnungen und RKI-/KRINKO-Empfehlungen von Bedeutung sind. Darüber hinaus hat der bng eine Checkliste für die Erst- bzw. Ersatzbeschaffung eines RDG-E erstellt und die Hersteller um eine detaillierte Beantwortung der Checkliste gebeten. Zusätzlich wurden die Hersteller gebeten, Ihre beantwortete Checkliste im Original zur Veröffentlichung freizugeben.

Zum Download:


Original-Checklisten der Hersteller mit Freigabestatus:

  • Belimed
  • Medivators
  • Soluscope
  • BHT (bislang keine Freigabe)
  • Olympus (bislang keine Freigabe)
  • Wassenburg – Pentax (bislang keine Freigabe)
  • Steelco (bislang keine Freigabe)

FG Hygiene im bng

Die DGVS hat „Empfehlungen zur Durchführung von Atemtestdiagnostik“ während der COVID-19-Pandemie veröffentlicht. Die Fachgruppe Hygiene des bng e.V. sieht nach Durchsicht der Empfehlungen folgende Probleme in Bezug auf die Durchführung der Atemtestdiagnostik:

FG Hygiene im bng

Als Reaktion auf die Rundmail der Fachgruppe Hygiene zur Personaltestung in gastroenterologischen Praxen mit dem SARS-CoV-2-Antigen-Test wurden wir gehäuft gefragt, ob die Testdurchführung verpflichtend sei.

FG Hygiene im bng

SARS-CoV-2-Antigen-Testung des asymp­toma­tischen Praxis­perso­nals in deutschen gastro­entero­logischen Praxen zur Ver­hin­derung von Infek­tions­ketten bei signifi­kanter Durch­seuchung der Be­völke­rung mit SARS-CoV-2.

Dr. Markus Dreck für die Fachgruppe Hygiene

Die Fachgruppe Hygiene ist auf ein Problem mit der Nutzung des Washmaster der Firma Endo-Technik aufmerksam gemacht worden.

Dr. Markus Dreck für die Fachgruppe Hygiene

Die aktuellen Ereignisse rund um die Covid-19 Pandemie zwingen uns jeden Tag, neue Entscheidungen zu treffen: Können die Kinder in die Schule gehen? Dürfen wir unsere älteren Angehörigen besuchen? Welche Läden sind offen? Der Verlauf der Pandemie ist weiterhin kaum absehbar - weshalb in allen Lebensbereichen immer noch nicht konkret geplant werden kann.

Dr. Markus Dreck für die Fachgruppe Hygiene

Nach vielen Jahren mühsamer Verhandlungen von Seiten des bng-Vorstands und der bng-Hygienegruppe mit KBV, GKV-Spitzenverband und Herstellern ist dem bng nun ein Durchbruch bei den Verhandlungen zur Sachkostenerstattung verwendeter Einmalprodukte (hier: Zangen, Schlingen und Clipapplikatoren) gelungen.

Dr. Markus Dreck für die Fachgruppe Hygiene

Auswirkung auf die gastroenterologische Schwerpunktpraxis - Aufgrund diverser Anfragen zum Thema hat sich die Fachgruppe Hygiene des bng e.V. entschlossen, Stellung zu nehmen.

Dr. Markus Dreck für die Fachgruppe Hygiene

Sie wissen von der Kooperation des bng mit der Firma phames GmbH, die unter anderem für RDG-E des Herstellers BHT Wartungen und Validierungen durchführt; entsprechende Wartungspakete sind über den bng-Shop zu erwerben.

Dr. Markus Dreck für die Fachgruppe Hygiene

Nutzen Sie zur Endoskop-Aufbereitung das RDG-E der Fa. Soluscope, Serie 3? Haben Sie im Rahmen der Validierung das Problem, dass der vorgeschriebene Grenzwert der Eiweißverschmutzung von kleiner 100 Mikrogramm nicht erreicht werden kann?! Dann melden Sie sich bitte bei mir, schreiben Sie mir eine Email und ich werde Ihnen einen Lösungsvorschlag zusenden.

Dr. Markus Dreck für die Fachgruppe Hygiene

Die Anforderungen, die sich aus der DIN EN ISO 15883-4 ergeben, werden von den Herstellern von RDG-E stellenweise  sehr unterschiedlich umgesetzt. Letztendlich kann dadurch keine Empfehlung für „DAS“ RDG-E ausgesprochen werden. Vielmehr ist der Leser des RDG-E-Hersteller-Vergleichs aufgerufen, sich das RDG-E herauszusuchen, das neben Normkonformität auch den eigenen Anforderungen, Bedingungen vor Ort und Vorstellungen am meisten genügt. Das Ziel dieses Vergleichs der Fachgruppe Hygiene des bng ist eine objektive Gegenüberstellung der uns zur Verfügung gestellten Daten; dabei sind die Angaben ohne Gewähr. Sehen Sie hier die ausführliche Tabelle und den Textauszu: