Bernd Bokemeyer ist unser Kandidat als DGVS-Kongresspräsident 2021

Liebe bng-Mitglieder,

bei der DGVS-Jahrestagung in Dresden wird in diesem Jahr der DGVS-Tagungspräsident für 2021 gewählt. Angeregt durch eine Initiative aus dem bng-Vorstand stellt sich Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Bokemeyer zur Wahl. Er ist uns allen bekannt als Sprecher der Fachgruppe CED im bng sowie als Vorsitzender des Kompetenznetzes Darmerkrankungen. Die Mitglieder des Kompetenznetzes unterstützen seine Kandidatur ebenfalls.

Wahrscheinlich wird sich in der Mitgliederversammlung ein zweiter Kandidat zur Wahl stellen, und zwar Prof. Dr. med. T. Frieling (Krefeld), der von der ALGK nominiert wurde. In den letzten 50 Jahren hat es noch nie einen niedergelassenen Gastroenterologen als DGVS-Tagungspräsidenten gegeben. Es ist ein wichtiges Anliegen der niedergelassenen Gastroenterologen, hier ein Zeichen der aktiven Mitbestimmung und Mitgestaltung zu setzen. Wir bilden einen soliden Anteil der DGVS-Mitglieder, was sich in der Besetzung der Gremien jedoch nicht widerspiegelt. Deshalb ist Ihre/Eure Anwesenheit bei der Wahl in Dresden sehr wichtig.

Nur so kann unser Kandidat Bernd Bokemeyer gewählt werden.

Dies wäre für alle - im Sinne der Weiterentwicklung der ambulanten, niedergelassenen Gastroenterologie innerhalb unseres Fachgebietes - ein sehr wichtiges Zeichen.

Als bng-Vorstand bitten wir Sie deshalb, unseren Kandidaten zum DGVS-Tagungspräsidenten bei der Wahl zu unterstützen.

Machen Sie als bng- und DGVS-Mitglied von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!

Die Mitgliederversammlung der DGVS in Dresden findet
am Donnerstag, den 14.09.2017 um 17:30-19:00 Uhr statt.

Darüber hinaus haben wir Kandidaten für DGVS-Gremien nominiert, die sich ebenfalls zur Wahl zur Verfügung gestellt haben. Es sind dies für

  • das Auswahlkomitee Endoskopie der DGVS: Dr. med. Gero Moog
  • das Auswahlkomitee Pankreas der DGVS: Dr. med. Kai Uwe Rehbehn
  • den DGVS-Beirat: Prof. Dr. med. Leopold Ludwig

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und kommen Sie zahlreich zur DGVS-Mitgliederversammlung!

Der bng-Vorstand